Hospiz

Lebensqualität bis zuletzt

Stationäres Hospiz

Das stationäre Hospiz ist für unheilbar kranke Menschen, bei denen eine Betreuung im Klinikum nicht nötig bzw. zu Hause nicht möglich ist. Ziel ist es, die Lebensqualität bis zuletzt zu erhalten. Ein stationäres Hospiz wird in Melk, Mistelbach, Mödling, St. Pölten (Tageshospiz), Tulln und Wiener Neustadt geführt.

Mobile Palliativteams

An den Standorten Melk, Tulln und Wiener Neustadt befinden sich Mobile Palliativteams. Diese interdisziplinären Teams bieten Beratung und Unterstützung für schwerstkranke Menschen und deren Angehörige zu Hause, sowie für alle eingebundenen Pflegepersonen.