Frauenpower im PBZ Mistelbach - Doppelsieg für Bodybuilderin Caterina Plosky

14.11.2021

MISTELBACH – Caterina Plosky, BSc, Physiotherapeutin im NÖ Pflege- und Betreuungszentrum (PBZ) Mistelbach, zeigte Muskeln und überzeugte mit einem Doppelsieg bei nationalen und internationalen Bodybuilding-Wettkämpfen.

Bodybuilding ist ein Sport, der eiserne Disziplin, Geduld und hohen Zeiteinsatz abverlangt. Caterina Plosky, Physiotherapeutin im NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Mistelbach, konnte darin nun nach jahrelangen Vorbereitungen ihre erste Wettkampfsaison bestreiten. „Motiviert und mit viel Spaß habe ich mich den Bewerben gestellt und mit den Ergebnissen meine eigenen Erwartungen deutlich übertroffen!“, so Caterina Plosky.

Denn sie schaffte sogar einen Doppelsieg: Im ersten Schritt konnte Plosky den nationalen Gesamtsieg in der internationalen Meisterschaft der ANBF (= Austrian Natural Bodybuilding & Fitness Federation) erringen und dann zwei Wochen später den Sieg der Damen Physique Klasse der internationalen Deutschen Meisterschaft. Als Draufgabe durfte Caterina Plosky, BSc Österreich im Ausland repräsentieren und erreichte im britischen Birmingham im Finale der British Finals sogar den dritten Platz.

„Ich bin stolz auf eine so engagierte Mitarbeiterin, die in ihrer Funktion als Physiotherapeutin mit vollem Einsatz unsere PatientInnen in der Übergangspflege fit macht und privat auch ihren eigenen Körper mit Erfolg stählt!“, ist Dir.in Jasmin Schaden von den sportlichen Erfolgen  begeistert.  

BILDTEXT 
Dir.in Jasmin Schaden, MBA und die sportliche Physiotherapeutin Caterina Plosky, BSc aus dem PBZ Mistelbach.

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten