Gedenkmesse des Pflege- und Betreuungszentrums Mistelbach

06.09.2021

MISTELBACH – Anlässlich einer berührenden Feierstunde, haben Angehörige und MitarbeiterInnen des PBZ Mistelbach innegehalten und der in den letzten Monaten Verstorbenen gedacht.

Als Licht der Hoffnung wurden Fürbitten vorgetragen, für jeden Einzelnen eine Kerze entzündet und von Pater Hermann Jedinger, eine seiner letzten Messen in der Pfarre Mistelbach abgehalten. Seit der Eröffnung des Stationären Hospizes 2009 hat Pater Hermann ebendort gewirkt und Angehörige und PatientInnen auf ihrem letzten Weg begleitet, „wofür wir Pater Hermann ein herzliches Dankeschön aussprechen wollen und ihm alles erdenklich Gute an seinem neuen Wirkungsort wünschen!“, so DGKP Rainer Löffelmann, Pflege- und Betreuungsmanager des Stationären Hospizes und PBZ-Direktorin Jasmin Schaden, MBA unisono.

Dank der großzügigen, privaten Unterstützung von Mag. Dr. Dr. Harald Parth, Med. und Maria Lager war es erstmalig möglich die Gedenkmesse auch via Live-Stream mitzuverfolgen. „Für diesen unentgeltlichen Einsatz sowie das zur Verfügung-Stellen des technischen Equipments möchten wir uns ganz besonders bedanken! Dadurch konnten zu den etwa 35 Anwesenden noch etwa ebenso viele Angehörige via Live-Stream der Gedenkfeier beiwohnen. Darüber hinaus wurden mittlerweile über 400 Online-Besucher verzeichnet!“, so Dir. Schaden: „Es ist bewegend, dass mit viel Engagement und Herz Formen gefunden wurden, um der Trauer Raum zu geben trotz aller Corona bedingten Einschränkungen.“

Diese Gedenkfeier war ein gelungenes und würdiges Andenken an jene Menschen, welche im PBZ Mistelbach im Laufe der vergangenen Monate begleitet und betreut werden durften. Als Licht der Hoffnung sind sie von uns gegangen aber nicht vergessen!

BILDTEXT
(von links): Ehrenamt-Mitarbeiterin Cecilia Seilern, DGKP Martina Wachter, PA (Pflegeassistentin) Elisabeth Pansky, DGKP Anne-Sophie Binder, PA Jasmin Schuch, Pater Hermann Jedinger, DGKP Heidi Singer, DGKP Petra Mayer, DGKP Pflege- und Betreuungsmanagerin Hospiz i. R. Anita Hübler, Pflege- und Betreuungsmanager Hospiz DGKP Rainer Löffelmann, Ehrenamt-Mitarbeiterin Aleida Bos, Direktorin Jasmin Schaden, MBA.

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten